Vita Dulcis

 

Über uns

Kontakt

Impressum

Service

 

FAQ

Datenschutz

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

©

2019 Vita Dulcis GmbH All rights reserved

White Oak Distillery

February 13, 2019

Die japanische Destillerie „White Oak“ wurde im Jahre 1888 gegründet und war vorerst für die Herstellung von Sake und Shochu bekannt.

 

 

Bereits 1919, und damit als erste Destillerie Japans überhaupt, wurde ihr die Lizenz zur Whiskyproduktion erteilt.
Wachsende Beachtung findet der Whisky seit dem Bau der neuen Brennerei, der „White Oak Distillery“ in der Nähe des Hafens Kobe, in der seit 1984 der Akashi Blended Whisky entsteht.


Neben den verschiedenen Blended Whiskys wird auch Single Malt produziert, der auf dem europäischen Markt allerdings nur in sehr geringen Mengen erhältlich ist. Die kleine Brennerei hat sich vom Geheimtipp zum „Muss“ für jeden Fan von japanischen Whiskys entwickelt.

 

Hier noch genauere Informationen zu den jeweiligen Abfüllungen:

 

Akashi Blended Whisky

 

Der Blended Whisky von Akashi ist ein von Kamille- und Sherry-Aromen durchzogener Whisky. Sein Körper ist zart und schmilzt auf der Zunge lediglich dahin.

Die goldgelbe Farbe im Glas zeigt Verbindungen zu den kraftvollen Getreidenoten, welche sich an den Geschmacksknospen bemerkbar machen. Ein Hauch von reifen Früchten und süßem Honig liegt wie ein Nebel ins Glas und steigt langsam aber deutlich in die Nase. Zu diesen Aromen gesellt sich nussige Mandel und getrocknete Rosine.

 

Akashi Single Malt

 

Wie bereits erwähnt sind von Single Malt Editionen der White Oak Distillery lediglich streng limitierte Mengen erhältlich. Nur wenige Flaschen erreichen pro Abfüllung den deutschen Markt.

Wie schimmerndes Bernstein schmiegt sich der Single Malt Whisky dem Glas an und glänzt elegant in Richtung unserer Augen.

Lange, süße und subtile Aromen harmonieren mit einer cremigen Süße und einem dezenten Hauch von Vanille. Dieser Körper bleibt unseren Geschmackssinnen noch lange erhalten.

 

 

Akashi Single Malt 5 Jahre

 

Dieser Single Malt Whisky der Destillerie darf fünf Jahre lang in spanischen Sherryfässern verweilen, bevor er in die Flasche gefüllt wird. Bei der Abfüllung wird bewusst auf die Zugabe von Farbstoffen und auf Kältefiltration verzichtet.

Im Glas sieht man dem Whisky seine ausschließliche Lagerung in Sherryfässern deutlich an. Den Riecher im Glas versenkt, nimmt man saftige, fruchtige und elegante Noten wahr. Diese bestätigen sich am Gaumen dann durch den Geschmack von getrockneten Früchten, speziell Rosinen, Aprikosen aber auch durch saftige Walnuss. Wir empfehlen einen kleinen Tropfen Wasser bei der Verkostung ins Glas zu geben, damit sich der Whisky öffnen kann und die floraren Geschmäcker noch besser zur Geltung kommen.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Zwischenbilanz eines furiosen Startes

January 13, 2017

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

March 22, 2019

February 27, 2019

February 26, 2019

February 16, 2019